Fandom

Skylanders Wiki

Spyro the Dragon

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spyro the Dragon
SpyrotheDragonLogo.jpg
Entwickler:

Insomniac Games,
Universal Interactive

Herausgeber: Sony Computer Entertainment
Veröffentlichung:

EU: 23. Oktober 1998 (PSone)

Plattform: PSone, PS3 (PSN)

Spyro the Dragon ist das Erste Spiel der Spyro-Serie und erschien 1998 für die PSone sowie 2007/2008 für die PS3 als PSone Classic im PSN-Store.

HandlungBearbeiten

Das Spiel findet seinen Anfang, als ein Drache über den Erzfeind Gnasty Gnorc redet, der diesen regelrecht verpönt. Als dieser das Gespräch mitbekommt und sich in einem hohen Maße beleidigt fühlt, verwandelt er alle Drachen in Kristallstatuen, aus denen sie selbst nicht mehr entrinnen können. Nur Spyro wird als einziger Drache nicht in eine Statue verwandelt und muss somit alle anderen Drachen befreien, die überall im "Drachenreich" verteilt liegen.

Das primäre Ziel des Spiels ist, Gnasty Gnorc und seine Gnorc-Armee zu besiegen und alle 80 Drachen sowie die zwölf gestohlenen Dracheneier zu retten. Werden zusätzlich noch alle 12000 Edelsteine eingesammelt, so erhält man Zugang zu Gnastys Beute, ein Bonuslevel.

In den meisten Fällen standen Spyro die sogenannten Gnorcs, über die Gnasty herrscht, als Gegner gegenüber, die sich den Verhältnissen einer jeweiligen Welt anpassen. Während des Spielverlaufes werden diese immer stärker und besitzen vereinzelt einen Schutz vor Spyros Feueratem oder dessen Kopfstoß. In manchen Welten gibt es auch andere Gegner, wie zum Beispiel Zauberer in der Magic Crafters-Welt.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki