Fandom

Skylanders Wiki

Sonic Boom

673Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare17 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Volles Gekreische voraus!"
—Sonic Boom's Schlagwort

Sonic Boom ist ein Greif und gehört zum Luft-Element. Ihr Debüt feierte sie in Skylanders: Spyro's Adventure.

Geschichte

Vor langer Zeit suchte Sonic Boom Zuflucht auf einem hohen Berggipfel in einem weit entfernten Winkel der Skylands, um ihre Jungen zu schützen. Doch trotz ihrer Vorsicht spürte ein gerissener Magier sie auf und belegte die Greifeneier mit einem bösen Fluch. Wenn sie schlüpfen, leben die Jungen nur einige Momente lang und kehren dann auf magische Weise wieder in ihre Eier zurück ... um anschließend wieder zu schlüpfen, denn sie sind in einem endlosen Kreis gefangen. Weil Sonic Boom verhindern wollte, dass auch anderen etwas so Böses widerfährt, schloss sie sich den Skylandern an. Sie hat ihre Jungen dazu ausgebildet, die Skylands zu verteidigen, wann immer sie schlüpfen.

Statistiken

Videogame

  • Gesundheit: 280 (max. 560)
  • Geschwindigkeit: 50 (max. 98)
  • Rüstung: 18 (max. 48)
  • Kritische Treffer: 30 (max. 80)
  • Elementarkraft: 25 (max. 100)

Talentkarte

Diese Werte gelten nicht für das Videospiel.

  • Angriff: 50
  • Schnelligkeit: 60
  • Verteidigung: 60
  • Glück: 55

Diese Werte gelten nicht für das Videospiel.

  • Angriff: 65
  • Schnelligkeit: 60
  • Verteidigung: 85
  • Glück: 70

Fähigkeiten

Sonic Boom wirkt oberflächlich gesehen als schwächerer Skylander bis man sich etwas näher mit ihr befasst. Kaum einer der Skylander hat eine so hohe Schadenswirkung, wie der Schall ihres Hauptangriffes. Allerdings wirkt dieser nur auf kurze und mittlere Distanz, dann aber richtig! In der höheren Ausrüstungsstufe setzt sich der Schall in Echos fort, einer besonders effektiven Waffe in engen Räumen und Gängen. Der Fernangriff erfolgt durch ihre drei kleinen Kückenhelferlein, die von Sonic Boom ablenken, selbst Schaden an Gegnern erzeugen und in der höchsten Stufe die Schreie von Sonic Boom duplizieren. Durch ihre Flugfähigkeit ist sie sehr schnell, kann aber nicht viele Treffer einstecken. Sonic Boom ist also ein starker Luftskylander für Ziele in kurzer und mittlerer Reichweite bzw. bei einer hohen Anzahl von Gegnern, wobei ihr Angriff gut geplant sein sollte.

Kampfschreie

  • "Ja!"
  • "Ich breite die Flügel aus!"
  • "Nicht übel!"
  • "Etwas für das Nest!"
  • "Schlage einen neuen Kurs ein!"
  • "Markelloser Sieg!"
  • "Durch die Barriere!"
  • "Die Bestie im Nest!"
  • "Aufsteigen und beschützen!"
  • "Zeit für den Kampf!"
  • "Das nehme ich!"
  • "Der Erfolg gehört mir!"
  • "Alles ist möglich!"
  • "Ich fliege durch!"
  • "Oh, ja!"
  • "Ghagaaa!"(Bei Schallangriff.)

Galerie

Trivia

  • Sonic Booms Name heißt übersetzt "Überschallknall".
  • Sie hat das Luft-Symbol auf ihrem Kopf und auf ihrem Beinschutz.
    • Im Spiel hat sie nur ein Luft-Symbol auf ihrem Kopf.
  • Sie und Whirlwind sind die einzigen weiblichen Luft-Skylander.
  • Die Series 2 Figur hat ein Küken auf dem Sockel.
  • In den Trailern hat Sonic Boom gelb-rote Augen, während sie in dem Spiel grüne hat.

Videos

Skylanders Sonic Boom Trailer00:55

Skylanders Sonic Boom Trailer

Skylanders Giants - Meet the Skylanders - Series 2 Sonic Boom (Full Scream Ahead)00:33

Skylanders Giants - Meet the Skylanders - Series 2 Sonic Boom (Full Scream Ahead)


Element Symbol Luft.pngLuft-SkylanderElement Symbol Luft.png
ab Spyro's Adventure Warnado | Sonic Boom | Whirlwind | Lightning Rod
ab Giants Swarm | Jet-Vac | Lightcore Jet-Vac
ab Swap Force Free Ranger | Boom Jet | Pop Thorn | Scratch | Turbo Jet-Vac | Horn Blast Whirlwind | Lightcore Warnado
ab Trap Team Gusto | Thunderbolt | Fling Kong | Blades | Full Blast Jet-Vac

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki