Fandom

Skylanders Wiki

Polterstadt

673Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schrottplatzinseln Übersicht Halsabschneider-Jahrmarkt
Die Polterstadt ist das dritte Kapitel in Skylanders: Giants.

In diesem Level muss man den Einsiedler Ermit treffen, der aber von Brock entführt wurde.

Ziel

  • Finde den Einsiedler
  • Gewinne die Arena

Elementar-Tore

Gebiete

  • Himmelsdrifter-Mole
    • Element: Luft
  • Zehbeißer-Aufstieg
    • Element: Luft
  • Stinkewind-Punkt
    • Element: Gespenster
  • Modrige Zuflucht
    • Element: Luft
  • Höhle des Knabber-Echos
    • Element: Luft
  • Quigley's Grotte
    • Element: Leben
  • Schattenhain
    • Element: Leben
  • Die Übungsgrube
    • Element: Magie
  • Schädelklopf-Dorf
    • Element: Magie
  • Bewachter Turm
    • Element: Magie
  • Zehbeißer-Haus
    • Element: Magie
  • Grasgeflüster-Heim
    • Element: Leben
  • Wachturm
    • Element: Luft
  • Sky-Hafen
    • Element: Luft
  • Brückenbauch-Halde
    • Element: Gespenster
  • Geheimplatz für Stammheber
    • Element: Gespenster
  • Schwefelbeckn-Hütte
    • Element: Gespenster
  • Zehbeißer-Fried
    • Element: kein
  • Verlorener Brunnen
    • Element: Gespenster

Neue Gegner

  • Chompy
  • Gepanzerter Speerkämpfer
  • Lebens-Zauberknilch
  • Drow-Koloss

Seelensteine

Legendärer Schatz

  • Adler-Pilotenkabinendach

Hüte

  • Pilgerhut - +2 Rüstung, +1 Tempo
  • Möhrenhut - +10 Elementarkraft

Walktrough (Spoiler)

Dieser Artikel ist ein Spoiler. Er könnte jedede Spannung und Spielspaß verhindern.

Wir verlassen das Schiff und folgen dem linken Weg. Dort erwarten uns neben Chompys und gepanzerten Speerkämpfern einige Wertgegenstände, die wir auf einer tiefer gelegenen Plattform links finden. Oben angelangt schieben wir die Statue nach rechts, können das dadurch frei werdende Loch nicht erreichen. Bergauf erledigen wir wieder alle Gegner und gelangen rechts unten zu einem Elementartor. Mit einem Gespenster-Skylander nehmen wir hier einen neuen Hut an uns. Mit dem nebenan liegenden Schlüssel begeben wir uns wieder nach oben und treffen Quigley, der uns von einem Naturgebiet erzählt, in dem schon von weitem eine Schriftrolle zu erkennen ist. Wir gehen weiter und machen den Bodenschützen mit einem gezielten Felsenwurf den gar aus. Nun blockieren vier Steine den Weg. Den untersten schieben wir so weit wie möglich nach links, um ihn anschließend nach unten zu befördern. Lassen wir uns ebenfalls herunterfallen bekommen wir Zugang zu einer Höhle, in der wir die erste Schatztruhe finden. Da der Weg oben nun nicht mehr von den Steinen blockiert ist, können wir mit einem Lebenselement das Tor passieren.

Hier zerstören wir alle Feinde und erfahren von Quigley, dass auch hier ein weiterer Hut von uns gefunden werden will. Die Schriftrolle im Blick springen wir nach unten und folgen einer Pflanzenbrücke zum Schattenhain, wo wir in einen Hinterhalt geraten. Haben wir die Ninjas erledigt öffnet sich das Tor und wir gelangen zum nächsten Schloss. Von hier aus folgen wir dem ersten Pfad auf der rechten Seite, wo wir alle Gegner besiegen und hinter die Steinwürfel in eine Grube hüpfen. Diese Blöcke ordnen wir anschließend so an, dass sich ein Weg bildet und wir die Bombe erreichen können. Mit dem Sprengsatz werfen wir einen Ball auf der gegenüberliegenden Seite ab, der einrastet und das Tor öffnet. Nun kann die Plattform mit dem Ball erreicht werden. Nach erfolgreichem Lösen eines Schlüsselrätsels auf der linken Seite können wir einen weiteren Flügelsaphir einsammeln, ehe wir ein Stück zurückgehen und uns gerade aus hinunterfallen lassen. Dort hüpfen wir nach oben, zerschlagen oder sprengen die Mauer und nehmen den Möhrenhut an uns. Mit einem Teleporter gelangen wir zurück auf den Hauptweg. Zurück zu den drei Steinwürfeln. Von den abermals vieren haben wir vorhin den untersten entfernt, nun wird der zweite von oben zweckentfremdet. Wir schieben ihn so weit wie möglich nach rechts und schließlich nach oben in den Spalt, um über die so entstandene Brücke zur Schriftrolle zu gelangen. Wir schreiten voran und finden unter einigen Kisten eine Plattform, über die wir auf einen Turm voller Schätze gelangen.

Das nächste Gebiet steht wieder voll im Zeichen der Gegnerdezimierung. Nach einer kurzen Zwischensequenz und weiteren Widersachern können wir das Tor passieren und unsere Lebensenergie im Pfannkuchenhaus zwischen Rampe und Tor wieder auffüllen. Nun folgen wir dem spiralförmig Weg und erhalten einen Schlüssel. Weiter geht es in den "Bewachten Turm", wo uns angeboten wird Himmelsstein zu spielen, was uns zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht möglich ist. Verlassen wir das Haus wieder, finden wir auf der linken Seite einige Schätze und Pfannkuchen.Wir gehen zurück und über die Hängebrücke auf der rechten Seite. Im kleinen Haus oben befindet sich im zweiten Raum der nächste Schlüssel. Das untere Haus kann nur mit einem Lebenselement-Skylander betreten werden, belohnt uns dafür allerdings (nach abgeschlossenem Schlüsselrätsel) mit der nächsten Truhe. Wir überqueren die Brücke ein zweites Mal und finden das vorher noch sichere Gebiet voller Feinde vor. Nachdem wir zuerst den Magier eliminiert haben, der die übrigen Gegner mit neuer Lebensenergie versorgt hat, geht es nun den anderen Ungeheuern an den Kragen. Wir öffnen das Tor und betreten den nächsten Abschnitt.

Gleich zu Beginn schlagen wir links auf einen Ball, der einrastet und so ein Tor öffnet. Vorsicht: diese Aktion läuft auf Zeit und das Tor schließt sich nach zwölf Sekunden automatisch. Auf der linken Seite befinden sich zwei Steinwürfel, die in die Lücke geschoben werden können und so den Zugang zu einem legendären Schatz ermöglichen. Diesen holen wir uns und durchschreiten durch die oben beschriebene Balltechnik das Tor. Auch dieses Gebiet ist von Gegnern zu säubern, bis die Brücke unter unseren Füßen zusammenbricht, und wir mit ihr hinunterfallen. Unten bei einer blauen Sprungplatte liegen Baumstämme, die wir mit einem Giganten entfernen und eine weitere Truhe an uns nehmen. Über die Plattform gelangen wir zu einem Haus, in dem sich ein Seelenstein befindet. Da wir an diesen allerdings noch nicht herankommen, begeben wir uns weiter nach rechts und ordnen die dort liegenden Steine wie vorgegeben so an, dass das nächste Plateau erreichbar wird. Anschließend schieben wir den linken Stein nach oben und nach links. Mit dem nun erreichten Schlüssel betreten wir das Haus und nehmen den Seelenstein und einen neuen Schlüssel an uns. Hinter dem nun geöffneten Tor schieben wir die drei übereinander gestapelten Steinblöcke gerade aus in die vorgesehenen Lücken und kommen nun rechts zum Laden. Noch weiter rechts öffnen wir mit dem von Gigantus gezeigten Special-Move den verlorenen Brunnen, wo wir die letzte Truhe finden.

Wir begeben uns wieder nach oben uns lassen die zwei schwebenden Bälle einrasten. Der Einsiedler ist gefunden, jedoch müssen wir uns in der Arena noch gegen Brock und seine Gefolgsleute in der Arena behaupten. Wir erledigen alle Gegner, wobei wir einige einfach über den Rand der Arena stoßen. Da auch wir hinunterfallen können, ist hier größte Vorsicht geboten. In Runde zwei müssen wir zusätzlich aufpassen, dass wir nicht auf die Feuerplattform gelangen. Unsere Gegner jedoch locken und stoßen wir bei jeder Gelegenheit in die brodelnden Flammen, um ihnen eine gehörige Portion zusätzlichen Schaden zuzufügen. In Runde drei begegnen wir schließlich Brock, der nach jedem Schlag von Magiern geheilt wird. Nachdem wir diese ausgeschaltet haben gilt es vor allem, dem heranstürmenden Feind auszuweichen und bei Möglichkeit vom Rand der Arena zu stoßen. Anschließend führen wir den Einsiedler auf unser Schiff und beenden Kapitel 3.

Trivia

  • Nach dem Level ist es möglich Brocks Arena zu benutzen.
  • Dort gibt es das erste Elementar-Tor, in dem es mehrere Gebiete gibt.
  • Es ist das erste Kapitel, wo es zwei Elementar-Tore des gleichen Elements gibt.

Musik

full02:46

♪♫ Rumbletown - Main Theme Skylanders Giants Music

full

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki