Fandom

Skylanders Wiki

Nightfall

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Eon.png STuB
Grüße, Portalmeister!
In den Skylands gibt es viele unbekannte Gebiete. Du kannst uns helfen, unser Wissen zu erweitern.
"Fürchterlich finster!"
—Nightfall's offizieller Kampfschrei

Nightfall ist eine SuperCharger-Skylanderin des Elements Schatten und feiert ihr Debüt in Skylanders: SuperChargers.Ihr Signaturfahrzeug ist der Sea Shadow.

GeschichteBearbeiten

Nightfall war eine Schreckwandlerin aus dem Nebelschatten-Turm, einer geheimnisvollen Festung mitten in der Giftsee. Während die meisten Schreckwandler in ihrer giftigen Wolke blieben, zog Nightfall es vor, in den schwarzen Abgrund zu tauchen und die finsteren Monster zu jagen, die ihr Volk bedrohten. Eines Tages untersuchte sie eine tiefe Höhle mit ihrem Unterwasser-Fahrzeug, dem Sea Shadow, und fand ein gewaltiges Objekt, das mit einer seltsamen Energie pulsierte. Es war gigantisch, und bevor sie verstand, was sie da vor sich sah, tauchte eine Kreatur auf, die 100-mal größer war als alles, was Nightfall jemals zuvor gesehen hatte! Sie warf die Maschinen an und raste zurück zu ihrem Volk. Gerade, als die letzten Einwohner das Evakuierungsschiff bestiegen, brach der kolossale Kopf des Leviathans durch die Wasseroberfläche und stieß ein schreckliches Brüllen aus! Ohne zu zögern stellte sich Nightfall dem Monster entgegen und beschoss es mit allem, was sie hatte, während die anderen flohen. Meister Eon wurde auf diesen heldenhaften Akt aufmerksam, und der Rest ist Skylander-Geschichte!

StatistikenBearbeiten

FähigkeitenBearbeiten

ZitateBearbeiten

Siehe hier.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki