Fandom

Skylanders Wiki

Glumshanks

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Glumshanks ist Kaos' rechte Hand und sein Butler. Obwohl er Kaos überlegen ist, dient er ihm treu.

Persönlichkeit

Glumshanks ist Kaos gegenüber sehr loyal, auch wenn Glumshanks nicht sehr gut von ihm behandelt wird und Kaos den Troll auch oft beleidigt. Oft hat er Verbesserungsvorschläge und Tipps, doch da Glumshanks einen niedrigeren Rang hat, lehnt Kaos seine Ratschläge ab. Außerdem scheint Glumshanks nicht wirklich böse zu sein, da er immer etwas verunsichert und zurückhaltend wirkt, abgesehen von der Zeit, in der er fiesiniert war.

Geschichte

Skylanders: Spyro's Adventure

Seine Rolle bleibt gleich, er unterstützt seinen Lord bei dessen fiesen Plänen, bis Kaos endlich Erfolg hat und den Lichtkern zerstört. Später hat er die Aufgabe, die Gleise in der Lavasee-Eisenbahn zu saborieren, damit der Skylander nicht vor Kaos an die Ewige Feuerquelle kommt. Als die Gleisen repariert wurden, fuhren der Skylander und Diggs weiter, wobei Diggs Glumshanks beinah überfahren hätte, welcher aber von den Gleisen sprang, um sich zu retten. Dabei scheint er in Lava gefallen zu sein, denn später kommt er rauchend und schwarz in Kaos' Burg an. Kaos bemerkt, dass mit seinem Butle etwas nicht stimmte, kam jedoch nicht darauf, was Glumshanks ziemlich aufregt. Plötzlich dringt das Licht des wiederaufgebauten Lichtkern in die dunkle Festung und blendet beide. Kaos befielt Glumshanks daraufhin zurück in die Outlands zu fliegen.

Skylanders: Giants

Nachdem Kaos aus den Skylands verbannt wurde, machte sich Glumshanks auf der Suche nach seinem Meister und fand ihn schließlich auf der Erde in einem Spielzeugladen. Als Kaos mit einem Portal zurück in die Skylands kam, begleitete der Troll ihn zusammen mit Conquertron auf der Suche nach der Eisernen Faust von Arkus. Als sie schließlich in der Geheimen Kammer der Geheimnisse die Karte nach Arkus gefunden haben, betätigte Kaos aus Versehen einen Hebel, wodurch der Roboter die Karte zerstörte. Kaos schob die Schuld auf Conquertron, welcher wiederum Glumshanks dafür verantwortlich machte. Später band Kaos seinen Butler an eine Gedächtnismaschine, um die Karte zu finden. Dabei stößt er auf Erinnerungen, wo er Glumshanks beleidigt (es gibt auch eine Erinnerung, wo Glumshanks von Kaos gelobt wurde, woran sich Kaos aber nicht erinnern kann). Nach der Schlacht in Arkus rettet er Kaos mithilfe von Conquertron, doch wie die anderen Roboter verlor auch Conquertron seine Energie und stürtzte ab. Nachdem sie wieder in Kaos' Burg waren, sah Glumshanks Kaos' Mutter, wirkte geschockt und versteckte sich sofort hinter seinem Meister.

Skylanders: SWAP Force

Wieder begleitet Glumshanks seinen Meister beim Plan, den Fiesinator zu benutzen, um über die Wolkenbruch-Inseln zu herrschen. Als Kaos merkte, dass sein Butler nicht sicher über den Sieg ist, fiesinierte er den Troll, der später in den Ruhlosen Ruinen nach versteinerter Finsternis sucht. Daraufhin wird er durch seine neuen Kräfte, mit denen er Maschinen alleine durch seine Gedanken kontrollieren kann übermütig und will selbst über die Skylands herrschen, ohne Kaos. Nach der Niederlage wird er allerdings wieder normal, kehrte zu Kaos zurück, gerade als dessen Mutter ihn besuchen kam und immer noch bemerkte, wie Kaos Glumshanks misshandelt. Später hilft er Kaos, den Wolkenbruch-Vulkan mit versteinerter Finsternis zu füllen. Als Kaos wieder einmal besiegt wurde, merkten beide, dass sie geswappt wurden, bevor die Eruption sie wegschleuderten.

Skylanders: Trap Team

Skylanders: SuperChargers

Skylanders: SuperChargers Racing

Skylanders: Imaginators

Galerie

Trivia

  • Er scheint sich mit Kaos' Mutter gut zu verstehen.
  • Er ist der einzige Troll, der richtig spricht.
    • Selbst Boomer spricht nicht so gut wie er.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki