Fandom

Skylanders Wiki

Ewige Quellen

673Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Ewigen Quellen sind die Hauptkomponenten des Lichtkerns. Sie binden auch die gesamten Skylands ein in Skylanders: Spyro's Adventure.

GeschichteBearbeiten

Nachdem der Lichtkern von Kaos' Hydra zerstört wurde, wurden die Ewigen Quellen über die Skylands verstreut. Nun liegt es am neuen Portalmeister, die Ewigen Quellen zurückzuholen, um den Lichtkern wieder aufzubauen, damit sie die Finsternis vertreiben kann.

Liste der Ewigen QuellenBearbeiten

Ewige LuftquelleBearbeiten

Die Luftquelle wurde von den Drow in der Böigen Burg gefunden, doch als sie versuchten, die Energie zu nutzen, verwandelte die Quelle sich ein einen riesigen Wirbel. Der Skylander muss die Blitzsäulen wieder senken, um die Burg wieder aufzubauen und zur Ewigen Luftquelle zu gelangen.

Ewige WasserquelleBearbeiten

"Du hast die Ewige Wasserquelle hergebracht. Exzellent, junger Portalmeister! Nun wird das Wasser zum Lichtkern zurückkehren."'
—Meister Eon

Nachdem der Lichtkern zersört wurde, wurde die Ewige Wasserwuelle in der Leviathan-Lagune gesichtet. Man muss 4 Statuen zum Schrein bringen, damit sich die Quelle offenbart. Bevor man jedoch die Quelle erreichen kann, wird man vom Leviathan verschluckt. Im Bauch trifft man auf Kaos, dier die Ewige Quelle nutzt, um Verdammnis-Haie zu beschwören und Wasserschergen zu erschaffen.

Um die Quelle in den Kern zu integrieren, werden die Doppelrohre von Ocea Major Minor benötigt.

Ewige ErdquelleBearbeiten

"Du hast die Ewige Erdquelle gebracht, das Auge im Auge, das Fundament der gesamten Skylands."
—Meister Eon

Eine Gruppe Mabus fand die Quelle in der Steinstadt und haben sie bewacht, bis der Skylander ankommt. Jedoch verwandelte die Quelle sich in einen riesigen Steingolem, der besiegt werden muss.

Die dazugehörige Komponente ist das Kristall-Auge.

Ewige LebensquelleBearbeiten

"Nun bringst du die Ewige Lebensquelle, deren Macht im Inneren ruht."'
—Meister Eon

Die Ewige Lebensquelle war in einer riesigen Eichel im Fallenden Wald versteckt. Doch bevor der Skylander ankam, waren Kaos' Trolle bereits dabei, alle Bäume zu fällen, um die Eichel zu finden. Dieser fand schließlich die Quelle und erschaffte seine bösen Schergen.

Ewige TechnologiequelleBearbeiten

"Die Ewige Technolgiequelle, die Verkörperung von Wissen und Vernunft, der Gegenpol zur Magie im Lichtkern."'
—Meister Eon

Die Ewige Technologiequelle wurde von den Trollen im Kampfplatz, den sie für ihre Geheimwaffe benutzt haben: den Troll Superpanzer.

Die benötigte Komponenten sind das Goldene Zahnrad und die Grüne Schmiere von Primordia.

Ewige GespensterquelleBearbeiten

Die Ewige Gespensterquelle wurde in der Schauerlichen Zitadelle gesichtet. Dort ruht sie in Frieden und wird von den untoten Truppen bewacht. Als der Skylander das Grab erreicht, erscheint auch Kaos und beschwört Gespensterschergen und Gespensterlaser.

Die benötigte Komponente ist die Schädelmaske, die als "Behälter" für die Quelle dient.

Ewige FeuerquelleBearbeiten

"Feuer, eine Macht der Zerstörung, und doch besitzt es die Macht, das Böse auszubrennen."'
—Meister Eon

Die Ewige Feuerquelle befindet sich im Herzen der Lavasee-Eisenbahn, die sich hinter den Molekin-Minen befindet. Dort wird man schon von Kaos erwartet, der böse Feuerschergen und Mini-Vulkane beschwört.

Die benötigte Komponente ist der Tiegel der Zeit, der in den Molekn-Minen verborgen liegt.

Ewige MagiequelleBearbeiten

"Portalmeister, du hast das letzte Element! Die eigentliche Essenz der Skylands, die Ewige Magiequelle!"'
—Meister Eon

Die Ewige Magiequelle ist die letzte Hauptkomponente des Lichtkerns. Laut dem Waffenmeister, ist sie der Ursprung aller anderen Quellen. Die Arkeyaner entdeckten ihre Geheimnisse und versteckten sie in einer ihrer Waffenkammern vor anderen Feinden, damit sie nicht mächtiger werden können.

Damit sich die Magie mit der Technologie des Lichtkerns zusammenwirken kann, wird das Quecksilber benötigt.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Schädel in der Ewigen Gespensterquelle sieht aus wie die Schädelmaske.
    • Für die Gespensterquelle ist theoretisch irgendein Schädel benötigt, solange es Spuren von Gespenstermagie enthält.
  • Luft und Leben sind die einzigen Quellen, die keine zusätzlichen Komponenten benötigen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki