Fandom

Skylanders Wiki

Drill-X' große Plattform

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Luftangriff! Übersicht Mount Molekin

In diesem Level muss man Kaos singenden Bohrere besiegen.

Walkthrough (Spoiler)

Dieser Abschnitt ist ein Spoiler. Er könnte jedede Spannung und Spielspaß verhindern.

Wir lassen uns gleich zu Beginn nach unten fallen, um einen Flügelsaphir an uns zu nehmen. Anschließend kämpfen wir uns bis zum Teleporter durch, der uns zu einer Wand bringt, die wir mit einem Giganten durchbrechen. Dahinter können wir eine Partie Himmelsstein spielen, was uns einen weiteren Spielstein einbringt. Wir gehen an unserem Spielpartner vorbei, lassen uns nach unten fallen und lösen das Schlüsselrätsel, um eine Schatzkiste in Empfang zu nehmen. Nun geht es zurück zum Fließband, wo wir nach links unten gehen, die Gegner erledigen und den Schalter im Boden betätigen. Wir folgen den Weg bis zum Flammenbrauer, dem wir nicht zu nahe kommen, um von seinem Flammenwerfer nicht verbrannt zu werden. Jetzt ist die rote Plattform erreichbar, die wir betätigen und so den Weg frei machen. Wir begeben uns auf das Band und betreten das Lebensskylander-Gebiet.

Mit einem gezielten Sprung landen wir auf dem Rotor, über die Platten links und rechts können wir bei belieben die Drehrichtung ändern. Wir holen uns den Hut, nehmen die Schätze unter ihm gehen wieder nach draußen. Im nächsten Gebiet beseitigen wir alle Gegner, unten finden sich weitere Wertgegenstände und links ein Kraftakt, der eine Schatzkiste erreichbar macht. Die folgenden Gegner fallen unseren Angriffen ebenfalls zum Opfer, bis wir zu einem neuen Elementargebiet kommen. Mit einem Erd-Skylander sind die Steine zerstörbar, die violetten hinterlassen gar Edelsteine. Jetzt kommen wir zu einem Rotor, den wir schon aus dem Lebensgebiet kennen. Wir gehen rechts herum, um ihn mit der Bodenplattform in Bewegung zu setzen. Mit dem Sprungpad gelangen wir über den Rotor zu einem Schlüssel, der das Tor zu einem weiteren Hut öffnet. Nun gehen wir weiter nach oben und balancieren über die sich bewegenden Balken, bis wir zu einer Sprungplattform gelangen. Nach weiteren Pads können wir einen Schalter betätigen, der die Schraubentore öffnet, und das Glück-O-Tron zugänglich macht, welches wir im direkt vorherigen Gebiet unten rechts noch nicht an uns nehmen konnten. Nachdem wir es aufgesammelt haben begeben wir uns zurück zum mittleren Hilfsdeck, um über eine Lücke in der Absperrung zu einem Seelenstein zu gelangen. Wir betreten die Tür, steigen einmal auf die rechte Plattform und gehen zu einer weiteren Schatzkiste.

Wieder oben angelangt lösen wir das Schlüsselrätsel und betätigen die Druckplattform. Dadurch erscheinen nicht nur neue Balken, sondern auch ein neuer Gegnertyp: der Kristall-Golem. Wir zerstören zuerst seine Kristalle, um ihn anschließend ungehindert attackieren zu können. Jetzt geht es nach oben, wo wir rechts den Händler treffen und durch einen Gigantus Move eine Schatzkiste erreichen. Nun gehen wir wieder nach oben und folgen der Pfeilmarkierung am Boden, um auf einem Plateau unter uns eine Schriftrolle einzusammeln. Jetzt betreten wir die Tür, hüpfen auf die Plattform und aktivieren die beiden roten Druckplatten, wodurch ein legendärer Schatz erreichbar wird. Der Teleporter bringt uns zum letzten Gebiet, in welchem wir einem riesigen Bohrer gegenüberstehen.

In der ersten von drei Phasen lassen wir uns nicht von ihm treffen und greifen ihn an, sobald er mit seinen Bohrarmen im Boden feststeckt. Die herumliegenden Rohre können wir als Schutz benutzen, oder mit einem Giganten auf ihn werfen. Nachdem wir seinen Lasern ausgewichen sind, geht er über in Phase zwei. Hier hüpfen wir mit den Sprungplattformen über die brennenden Bohrer, greifen abermals an wenn er feststeckt und weichen seinen Laserangriffen aus. In Phase drei weichen wir seinen Bohrerattacken aus, die durch Markierungen vorhersehbar sind. Den Flammen auf dem Boden weichen wir durch Sprünge aus, schlagen dann auf unseren übergroßen Widersacher ein und weichen dem Laser aus, bis er besiegt ist.

Musik

♪♫ Drill-X's Big Rig - Main Theme Skylanders Giants Music02:27

♪♫ Drill-X's Big Rig - Main Theme Skylanders Giants Music

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki