Fandom

Skylanders Wiki

Die verlorene Stadt Arkus

672Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Arkeyanisches Tragschrauberabenteuer Übersicht Ordnung für Kaos!

In diesem Level sucht man nach Kaos.

Walktrough (Spoiler)

Dieser Abschnitt ist ein Spoiler. Er könnte jedede Spannung und Spielspaß verhindern.

Wir besiegen die ersten zwei Gegner und lassen uns an der Seite hinunterfallen. Hier schlagen wir mit einem Giganten die Wand ein, um über einen Teleporter zu einem neuen Gebiet zu gelangen, an dessen Ende wir eine Schriftrolle finden. Wir gehen weiter, weichen den rollenden Fässern aus und stehen anschließend neuen Gegnern gegenüber, bei denen wir uns zuerst auf den Magier konzentrieren, da er die restlichen Feinde vergrößern und dadurch gefährlicher machen kann. Nun wechseln wir zu einem Wasser-Skylander, um durch das Elementartor zu gelangen, und uns zu einem neuen Gebiet zu teleportieren. Einige Sprungplattformen weiter nehmen wir einen Hut an uns. Weiter auf dem Hauptweg lassen wir uns neben der ersten Speerfalle nach unten fallen, um mit einem Giganten eine weitere Wand einzuschlagen, hinter der uns eine Partie Himmelssteine erwartet. Anschließend hüpfen wir wieder nach oben, weichen den Speeren und Fässern aus und gelangen zu einer quadratischen Einkerbung im Boden. Über diese gelangen wir nach unten, wo nach Betätigung eines Bodenschalters ein Glück-O-Tron zugänglich wird. Wir verlassen das Gebiet und schieben die beiden Blöcke südlich von uns wie angegeben weg, um so über die Sprungplattform weiter nach oben zu kommen. Hier sammeln wir neben einem Schlüssel auch einen Seelenstein ein, der durch eine weitere zerschlagene Wand zugänglich wird. Mit dem eingesammelten Schlüssel betreten wir jetzt das Gebiet auf der rechten Seite.

In diesem Areal erwartet uns neben einer riesigen Gegnerhorde auch ein neuer Gegnertyp. Ein Scharfschütze versteckt sich unter den runden Platten und visiert uns mit seinem Laser an. Diese Platten müssen wir attackieren, um unseren Widersacher an die Oberfläche zu locken und schließlich auszuschalten. Über die Sprungplattform kommen wir zu einem weiteren Scharfschützen sowie zum Händler. Nun betreten wir mit einem Magie-Skylander das Elementargebiet. Dort ordnen wir die Blöcke so an, dass wir eine Schatzkiste erreichen können. Zurück auf dem Hauptweg lassen wir uns an der Kante hinunterfallen, an der auch die riesigen Fässer in die Tiefe rollen. Hier finden wir einen legendären Schatz. Wir weichen den großen Fässern seitlich aus und zerstören die kleinen mit einer gezielten Attacke, bis wir zu einem Feuergebiet kommen. Mit der Kanone sprengen wir einen Steinblock weg, entfernen mit einer Bombe die Blockade von einer andern Kanone und betreten anschließend die Höhle unter uns. Hier wartet ein Hinterhalt auf uns, der als Belohnung eine weitere Schatzkiste bereithält. Wieder oben angelangt bringen wir die zweite Kanone in Position und zerstören einen weiteren Steinblock. Nun lassen wir uns nach unten fallen und gehen immer weiter nach rechts, wo wir auf einer tiefer gelegenen Plattform neben Schätzen auch einen Flügelsaphir finden. Oben rechts ordnen wir die vier Blöcke zu einer Brücke an, um mit der nun zugänglichen Bombe die großen lilafarbenen Kristalle zu zerstören. Dadurch kommen wir zu einer weiteren Kanone, die wir betätigen und so mit der Bombe ein weiteres Geschoss oben freilegen. Feuern wir nun auch dieses ab, können wir einen weiteren Hut an uns nehmen. Hinter dem Hut ist zusätzlich eine kleine Höhle, in der sich einige Schätze befinden. Die Kristalle am Eingang können wir ebenfalls mit einer Bombe zerstören. Nun lassen wir das Feuergebiet hinter uns.

Wieder oben angelangt springen wir in ein Loch, welches sich genau unter der Quelle der riesigen Fässer befindet. Dieser Geheimgang führt zu einer weiteren Schatzkiste. Weiter auf dem Hauptpfad bekommen wir es mit mehr Feinden und Fässern zu tun. Den Fässern weichen wir über die Sprungplattformen aus, das Erledigen der Gegner öffnet hingegen ein weiteres Tor. Dieses gewährt uns Zugang zu einem Bodenschalter, der einen Ball auf unser Level absenkt. Wir rollen ihn Richtung Gegner, die wir erledigen und als Belohnung ein Sprungpad freilegen. Jenes benutzen wir, um zu einem weiteren Schalter zu gelangen, der einige Barrieren aus dem Weg schafft. So können wir den Ball nach unten mitnehmen. Wir platzieren ihn auf der unteren Barriere, steigen dann auf den Bodenschalter und heben ihn dadurch an. Im darauffolgenden Gebiet erledigen wir alle Gegner, ehe wir mit einem Giganten den Felsen auf der linken Seite anheben, und so einen Teleporter freilegen, der uns zur letzten Schatzkiste bringt. Jetzt schieben wir die Diamanten auf der linken Seite wie vorgegeben weg, betätigen den Schalter einige Male und öffnen so das Tor zur Hälfte. Das Schieberätsel auf der rechten Seite öffnet den Eingang schließlich komplett.

Musik

full02:28

♪♫ Lost City of Arkus - Main Theme Skylanders Giants Music

full

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki